Klosterkirche Ichtershausen

Bauherr:        Kirchgemeinde Ichtershausen
Bauzeit:        2003-2006
NF:               1510 m²
Baukosten:    500.000 Euro

Teilsanierung der ehemaligen romanischen Basilika und
Aufbau eines Seitenschiffes zur Winterkirche

In Vorbereitung der Gesamtsanierung wurde im ersten Schritt mit der Sanierung der östlichen Außenwand sowie von Teilen des Dachstuhls begonnen. Der Wiederaufbau des nördlichen Seitenschiffes erfolgte unter Akzeptanz der historischen Bausubstanz und deren Gestaltcharakteristika.
Zeitgemäße Funktionen und Materialien ergänzen das Konzept. Die Idee, die Winterkirche funktionell wie auch thermisch getrennt vom historischen Hauptbau betreiben zu können wurde erfolgreich umgesetzt. 

Kloster Ichtershausen

1
1
1